Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Profil IT@GO Sicherheitszertifikate und Proxyeinstellungen für den Internetzugang am Gymnasium Ottobrunn

Sicherheitszertifikate und Proxyeinstellungen für den Internetzugang am Gymnasium Ottobrunn

Hier können Sie sich das für unser Netzwerk benötigte Sicherheitszertifikat herunterladen.

Die hauseigene Firewall nutzt zur Filterung verschlüsselter Seiten das so genannte Man-in-the-middle-Prinzip. Dadurch werden aber verschlüsselte Internetseiten (https://...) als nicht vertrauenswürdig eingestuft, so lange man nicht das Sicherheitszertifikat unserer Firewall importiert und als immer vertrauenswürdig festlegt. Hier können Sie sich das Zertifikat herunterladen.

Die Datei OctoImportCA.exe ist bestens für Chrome, Edge und Internet Explorer auf MS Windows geeignet (Achtung: Avira meldet die Datei teilweise fälschlicherweise als Schadsoftware! Zur Installation werden Administratorrechte benötigt.), während man bei Firefox und bei Mac-Geräten die Datei OctoGateCA.der verwenden muss.

Für Android-Handys eignet sich die Datei OctoGateCA.crt

Hier erhalten Sie alle drei Zertifikate als ZIP-Datei.

 

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Windows, iOS: Proxyeinstellungen des Rechners in den Einstellungen auf "Automatisch erkennen" setzen.
    MacOS: In den Proxyeinstellungen des Netzwerks "http-Proxy" anklicken.
  2. Wenn Sie mit Firefox arbeiten, dann bitte
    in Windows, iOS: Zusätzlich im Firefox die Proxyeinstellungen auf "Automatisch erkennen" setzen.
    in MacOS: Zusätzlich im Firefox die Proxyeinstellungen auf "Systemstandards verwenden" setzen.
  3. Herunterladen des Zertifikates auf dieser Seite
  4. Installieren des Zertifikates; manuell das Vertrauen festlegen (für Firefox und MacOS; siehe weitere Hinweise unten)
  5. Neustart des Browsers

Eventuell ist es nötig, dass Sie den Webseiten-Cache komplett leeren müssen, bevor Sie die Seiten wieder aufrufen können. Dieser heißt im Firefox "Chronik" und in Google Chrome "Verlauf".

 

Hinweise zum Zertifikatsimport:

Den Import unter Firefox kann man in den Einstellungen unter Datenschutz und Sicherheit - Zertifikate (nach ganz unten scrollen) vornehmen. Hierzu auf "Zertifikate anzeigen" klicken, dann "Import" wählen und die herunergeladene Datei verwenden. Bitte setzen Sie die Häkchen bei allen Kästchen zur Vertrauensstellung des Zertifikates.

Bei Mac-Geräten muss das Zertifikat in der MacOS Schlüsselbundverwaltung bzw. in den iOS Einstellungen zusätzlich manuell als immer vertrauenswürdig eingestuft werden.

 

Vertrauensstellung bei Mac-Geräten manuell festlegen:

MacOS: Hierzu das OctoGate-Zertifikat in der Schlüsselbundverwaltung mit der rechten Maustaste anklicken und unter Informationen die Vertrauensstellung manuell auf "Immer vertrauen" festlegen. Man benötigt für diese Operation aber das Administratorpasswort.

iOS: Wenn Sie das Vertrauen für SSL für dieses Zertifikat aktivieren möchten, wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Info" > "Zertifikatsvertrauenseinstellungen". Aktivieren Sie unter "Volles Vertrauen für Root-Zertifikate aktivieren" das Vertrauen für das Zertifikat.

 

Proxyeinstellungen festlegen:

Achtung: Für einen reibungslosen Zugang zum Internet müssen folgende Proxy-Einstellungen festgelegt werden:

  • Windows und iOS: Proxyeinstellungen automatisch entdecken (ohne URL)
  • MacOS: Systemeinstellungen verwenden

 

Artikelaktionen
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031