Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Profil MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik 2016 Erneute Zertifizierung als "MINT-freundliche Schule"

2016 Erneute Zertifizierung als "MINT-freundliche Schule"

Das Gymnasium Ottobrunn wurde am 20.10.2016 zum zweiten Mal als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Als zertifizierte MINT-freundliche Schule legt das Gymnasium Ottobrunn einen besonderen Schwerpunkt auf die MINT-Fächer.

Das Gymnasium Ottobrunn wurde am 20.10.2016 in Freising zusammen mit  weiteren bayerischen Schulen als MINT-freundliche Schule von der Initiative MINT Zukunft schaffen ausgezeichnet. Schulen, die einen besonderen Schwerpunkt auf die MINT-Fächer legen, sollen für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Unternehmen erkennbar sein. Deswegen zeichnen bundesweite Partner der Initiative in Abstimmung mit den Arbeitgebervereinigungen der Länder und den Bildungswerken der Wirtschaft diese Schulen auf der Basis einheitlicher Kriterien als „MINT-freundliche Schulen“ aus. Damit verbunden ist eine besondere Förderung von Seiten der Wirtschaft in einem „Qualitäts- und Werteprogramm für MINT-freundliche Schulen“. Dieses Angebot umfasst beispielsweise Workshops zur Berufs- und Studienorientierung oder Fortbildungen für Lehrkräfte.

2016MINTGanzseitiges Foto.jpgAuf dem Foto sind zu sehen: Ministerialdirektor Herbert Püls, Ministerium für Bildung und Kultus Bayern; Judith Herrmann, Koordinatorin MINT-freundliche Schule Bayern; Schulleiter Achim Lebert, MINT-Koordinator GO Peter Brichzin, Thomas Sattelberger, Vorsitzender MINT Zukunft schaffen

Die Bewerbung des Gymnasiums Ottobrunn steht Ihnen für nähere Informationen zur Verfügung.

 

Artikelaktionen
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930