Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Menschen Schulleitung Schulleiter Blog Laudatio bei der i.s.i.-Auszeichnung

Laudatio bei der i.s.i.-Auszeichnung

Hier der Wortlaut der Laudatio für das Gymnasium Ottobrunn bei der Auszeichnung für den i.s.i. Gymnasium 2012

ISI PreisverleihungGymnasium Ottobrunn
Im Leitbild des Gymnasiums Ottobrunn steht „Die Zukunft
erfordert von uns allen Veränderungsbereitschaft sowie
Offenheit für neue Entwicklungen im gesellschaftlichen
Bereich…“,
Mit einem eigenen Medien- und Methodencurriculum, einer
stärkeren Projektorientierung im Unterricht und dem Einsatz
von Informations- und Kommunikationstechnologien werden
neue didaktische Möglichkeiten ausgeschöpft, aber auch der
sinnvolle und verantwortungsvolle Umgang mit modernen
Technologien vermittelt.
So fördert das Gymnasium Ottobrunn mit dem vorbildlich
geplanten und durchgeführten Innovationsprogramm
„Kompetenzentwicklung zur Stärkung von
Selbstorganisation und Teambildung mit IT in
Jahrgangsstufe 8“ mit ihren notebook- und classmate-Klassen
auch eine höhere Motivation und Lernbereitschaft – vor
allem in der Mittelstufe ;-).
Ganz bewusst hat sich die Schule entschieden „schulinterne
entschleunigende Maßnahmen“ zu ergreifen. Das
Doppelstundenmodell, die Beschränkung auf zweimal
Nachmittagsunterricht pro Woche, prüfungsfreie aber auch
fahrtenfreie Zeiten und eine MODUS-Maßnahme zur
Reduzierung der schriftlichen großen Leistungsnachweise
sollen dieser „Entschleunigung“ dienen.
Ich kann in der Kürze der Zeit nur Beispiele und Schwerpunkte
des bemerkenswerten langjährigen, strukturierten
Schulentwicklungsprozesses des Gymnasiums Ottobrunn
aufzeigen. Dieser Schulentwicklungsprozess ist stets gezielt
ausgerichtet auf Unterrichtsentwicklung und Verbesserung
der Unterrichtsqualität zum Wohl der Schüler!

Artikelaktionen
Archiv
2012 2016
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031