Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Fächer Deutsch Aktuelles Bundesweiter Vorlesetag am GO

Bundesweiter Vorlesetag am GO

Am Freitag, 16. November, dem 15. bundesweiten Vorlesetag, wurde auch am Gymnasium Ottobrunn den Fünftklässlern vorgelesen, und zwar von Q12-Schülern, Lehrern und sogar einem ehemaligen Lehrer. Die Fünftklässler durften je eine Unterrichtsstunde mit Zuhören verbringen.

Vorlesetag mit Lentner

In der Bibliothek am Vorlesetag 2018

Herr Stein, ehemaliger Deutsch- und Geographielehrer am Gymnasium Ottobrunn und seit 2016 im Ruhestand, kam gern an den Ort seines ehemaligen Wirkens zurück und begeisterte die Schüler der 5. Klasse mit einer lebendigen Geographie-Show, in der er - passend zum Motto "Natur und Umwelt" des diesjährigen Vorlesetags - Sachtexte zur Geographie samt mitreißenden Erklärungen vortrug.

Matthias Stein

 

Ein kleines bisschen ruhiger, aber keinesfalls langweilig, ging es bei Lydia Lachenmayr und Oliver Kraus zu, beides Schüler aus der Q12 und ehemalige P-Seminarteilnehmer der Leseförderung, die aus dem Roman "Olive und das Haus der Schatten" von Jacqueline West vorlasen und die Schülerinnen und Schüler zu konzentriertem Zuhören brachten.

Lydia und Oliver     Oliver und Lydia

Peter Lentner, Deutsch- und Sportlehrer brachte mit dem Buch "Coolman und ich" von Rüdiger Bertram, das als "ultimative Ablachserie" in der Werbung betitelt wird, die Schüler zum Lachen.

Action mit Peter Lentner    Peter

Und Claudius Weber, Deutsch- und Französischlehrer, schloss die Aktion zum Vorlesetag mit den Schwänken von Till Eulenspiegel ab, die die Schüler ebenfalls höchst amüsant fanden.

Till Eulenspiegel

 

Frau Bucher, die gute Seele der Bibliothek, hat für den ansprechenden Rahmen in der Bibliothek gesorgt und sich bei allen Lesern mit einem kleinen Geschenk bedankt.

Frau Bucher

Artikelaktionen