Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Fächer Religion evangelisch

NEU, NEU, NEU !!!

Stille Pause

 

Jeden Tag findet in der 2. Pause für Schülerinnen und Schüler, welche im Schulalltag Ruhe und Erholung suchen, im Raum für Meditation die "Stille Pause" statt. Unter Anwesenheit einer Religionslehrkraft ist die Möglichkeit gegeben, sich bei ruhiger Meditationsmusik zu entspannen und durchzuatmen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche.

 

500 Jahre Reformation

 

Im Jahr 2017 begehen wir das 500 jährige Reformationsjubiläum. Daher finden in diesem Jahr zahlreiche interessante und besuchenswerte Veranstaltungen statt. Detaillierte Informationen dazu finden sich unter: https://www.ekd.de/reformationstag/

Artikelaktionen

Selbstverständnis des Fachs

Gedanken einer ehemaligen Abiturientin nach 12 Jahren Religionsunterricht.


„Manchmal hört man „Religion ist was für Leute, die es nötig haben – im Mittelalter und so, als sie viel mehr Probleme hatten und eine Ausrede für die ganzen Kriege gebraucht haben“.
Sollte mit solchen Gedanken nicht impliziert werden, dass Religion – geschweige denn gar Religionsunterricht – sinnlos ist in unserer heutigen, aufgeklärten Zeit? Schließlich wird ein Schüler am Ende seiner Schullaufbahn fast 780 Stunden Religionsunterricht hinter sich haben.
Ich selbst kann mich diesen Gedanken so nicht anschließen. Meiner Meinung nach ist der Religionsunterricht aus dem Rückblick ein durchaus hilfreiches, nützliches und sogar interessantes Fach.
Sogar die trägsten Schüler werden hier zum Nachdenken und Diskutieren sowie zum Reflektieren über das Leben angeregt. Das ist es auch, was den Religionsunterricht so stark von anderen Fächern unterscheidet: endlich einmal ein Fach, wo mehr gefragt ist als Auswendiglernen von meist uninteressant scheinenden Fakten, wo Zeit ist zum Diskutieren, wo man sich auch einmal mit Themen auseinandersetzen kann, die für den Alltag der Schüler vielleicht relevanter sind als die schwierigste Ungleichung in Mathe zu lösen oder die lateinische Grammatik fehlerfrei zu beherrschen.“ (so die Aussagen von Sarah)

 

Ziel und Anliegen unseres evangelischen Religionsunterrichts ist es – ganz im Sinne von Sarah – die Lebenswirklichkeit unserer Schüler in den Blick zu nehmen und ins Gespräch zu bringen mit Aussagen des biblischen Glaubens.
Dabei ist es uns ein Anliegen, ganz im Sinne Martin Luthers, auch biblische Texte kritisch zu hinterfragen, im Wissen um die alleinige Mitte unseres Glaubens Jesus Christus.


                              

Artikelaktionen

Lehrerteam

Lehrer

OStRin. Bettina Hohenberger (Fachbetreuung, Pfrin. )

OStRin. Barbara Lambrecht

 

 

Artikelaktionen

Grundwissen Evangelische Religion

Grundwissen

 

Grundwissen in Evangelischer Religionslehre übersteigt allein auswendig gelerntes Fachwissen.
Zentrale soziale Kompetenzen, welche im Unterricht eingeübt und immer wieder angesprochen werden, sind ebenso wichtig wie die Kompetenz der konkreten Anwendung theologischer Bezüge auf aktuelle Situationen.
Dennoch sollten die Schüler zentrale christliche Glaubensinhalte kennen und beherrschen, diese sind:

- Glaubensbekenntnis
- 10 Gebote
- Vater unser
- Psalm 23
- Kenntnis der wichtigsten Feste im Kirchenjahr
- Fähigkeit ein biblisches Buch in der Bibel aufzufinden
- Wissen, wer Martin Luther war, was am 31. 10 . 1517 geschah
- Drei lutherische Grundprinzipien kennen: sola scriptura, sola fide, sola gratia
- Kenntnis der Zwei – Quellen – Theorie (Entstehung der Evangelien)
- Unterschied von Religion und Konfession kennen

 


Artikelaktionen

Gottesdienste und Andachten

Gottesdienste

Die Fachschaften evangelische und katholische Religion gestalten im Laufe eines Schuljahres folgende Gottesdienste gemeinsam:

  • Schulanfangsgottesdienst für die neuen Fünftklässler am 12.09.2016 um 8.15 Uhr in der evang. Michaelskirche Ottobrunn.
  • Gottesdienst zu Beginn eines jeden Schuljahres für die Jahrgangangsstufen 6-12 (voraussichtlich Donnerstag, erste Schulwoche 8.30, St. Magdalena Ottobrunn).
  • Weihnachtsgottesdienst feiern wir gemeinsam in der evangelischen Michaelskirche, am 23. 12.2016, um 8.30 Uhr in der evang. Michaelskirche Ottobrunn.
  • Gottesdienst für die Abiturienten und deren Angehörige, 30.06.2017, um 14.00 Uhr in der evang. Michaelskirche Ottobrunn.
  • Schulschlussgottesdienst, 28.07.2017, 8.30 Uhr, evang. Michaelskirche Ottobrunn.

 

Andachten

Wie jedes Jahr finden auch dieses Jahr Adventsandachten um 7.20 Uhr im neuen Meditationsraum mit anschließenden Frühstück, zu dem alle, die bei der Andacht teilnahmen, herzlich eingeladen sind, statt. Termine werden im Aushang bekanntgegeben und sind:

  • 02.12.2016:
  • 08.12.2016:
  • 15.12.2016

     

    Für unsere Abiturienten bieten wir eine "Zeit des Durchatmens" vor dem ersten Abiturfach, Zeit und Ort sind wie jedes Jahr dem Aushang zu entnehmen.

     

     

     

Artikelaktionen
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
GO Moodle
Der Newsletter der Schule wird nur noch über GO Moodle und GO Elternmoodle zugestellt. Eltern melden sich daher bitte bei GO Elternmoodle an.
GO MOODLE 
GO Elternmoodle 

GO Mediengalerie
Medienkatalog-Online
Verbundkatalog-Online
dsblogo
mehr über Moodle