Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Fächer Geschichte / Sozialkunde Projekte und Aktivitäten
Netzwerke und Preise

MINT EC Schule Logo

Digitale Schule Bayern 2020 Logo

Schule gegen Rassismus Logo

Mint freundliche Schule Logo

        BWInf Schule Logo

 

Projekte und Aktivitäten

Exkursionen

ergänzen den Geschichtsunterricht, so werden und wurden in den letzten Jahren z. B. folgende Exkursionen durchgeführt:

- zu  Ausstellungen in diversen Münchner Museen

- Nürnberg - Reichsparteitagsgelände

- NS-Dokumentationszentrum in München

- Dachau - KZ-Gedenkstätte (verpflichtend in der 9. Klasse)

- Augsburg - Textil- und Industriemuseum TIM

- Ingolstadt - Armeemuseum

Die Q11 hat im Juli ihren eigenen Exkursionstag und am Ende der 10. Klasse gibt es eine Berlinfahrt.

 

Daneben wurden und werden immer wieder Zeitzeugen und Experten an die Schule eingeladen.

 

Im Rahmen von P- oder W-Seminaren könnten interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ihr Wissen über Spezialthemen vertiefen und ggfalls der Öffentlichkeit präsentieren; , so z.B. findet sich zum Thema „KZ-Außenlager Ottobrunn“ ein bemerkenswerter Beitrag von Martin Wolf mit dem Titel „Im Zwang für das Reich" (Ottobrunn 1997, 2. Auflage). Ein P-Seminars zum Thema „Anne Frank“ gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, interessierte Besucher durch eine Ausstellung zum Leben Anne Franks zu führen. 

 

In den letzten Jahren bot das Fach Geschichte immer wieder im Rahmen der Lerntage Themen an oder stemmte ganze Projekte.


Für Interessierte, Motivierte und Begabte

Für die Förderung besonders interessierter, motivierter und begabter Schülerinnen und Schüler besteht auch die Möglichkeit, selbst die Initiative zu ergreifen und an einem der vielen Wettbewerbe teilzunehmen, die vom Bund, dem Bundesland Bayern, der Wirtschaft, zahlreichen nationalen Organisationen und wissenschaftlichen Diensten regelmäßig angeboten werden.  Beispiele für diese Wettbewerbe sind der Schülerwettbewerb der politischen Bildung, der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, der Wettbwerb "Erinnerungszeichen" oder der Ostkundewettbewerb "Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn". Den Gewinnern winken regelmäßig Sach- und Geldpreise.

Artikelaktionen