Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Fächer Natur und Technik Grundwissen

Grundwissen

Hier finden Sie einen Überblick über das Grundwissen, das die Kinder in der jeweiligen Jahrgangsstufe erwerben sollen (zitiert aus dem Lehrplan).

In der Jahrgangsstufe 5 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

Sie kennen typische Arbeitsmethoden aus den Naturwissenschaften und der Technik und können sie in einfachen Fällen anwenden.

Sie können die Ergebnisse ihrer Tätigkeit in einfacher Form dokumentieren und präsentieren.

Sie verfügen über praktische Erfahrungen im Umgang mit Materialien, Werkzeugen sowie Messgeräten und kennen elementare Sicherheitsregeln.

Sie haben eine erste Vorstellung vom Aufbau der Stoffe aus kleinsten Teilchen und sie wissen, dass Vorgänge in Natur und Technik mit Stoff- bzw. Energieumwandlung verbunden sind.

Sie kennen die charakteristischen Eigenschaften der Lebewesen und haben eine erste Vorstellung von der Geschichte des Lebens auf der Erde.

Sie haben einen Überblick über Bau und Funktion der wichtigsten Organsysteme des Menschen.

Sie kennen die biologischen Grundlagen der Geschlechtlichkeit des Menschen und besitzen damit die kognitive Voraussetzung, die mit der Pubertät einhergehenden Veränderungen besser zu bewältigen.

Sie wissen, wie sie maßgeblich zur Gesunderhaltung ihres Körpers beitragen können.

Sie können die beim Menschen erarbeiteten biologischen Basiskonzepte auf andere Säugetiere übertragen.

Sie kennen die Anforderungen an eine artgerechte Tierhaltung.

 

In der Jahrgangsstufe 6 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

Sie verstehen wichtige Beziehungen zwischen Körperbau und Lebensweise bei Wirbeltieren.

Sie können die Verwandtschaft der Wirbeltiere anhand ausgewählter Merkmale nachvollziehen.

Sie erkennen, dass vielfältige Wechselwirkungen zwischen den Organismen und ihrer Umwelt bestehen.

Sie kennen den Grundaufbau einer Blütenpflanze und können einige einheimische Arten bestimmen.

Sie besitzen grundlegende Kenntnisse über Wachstum, Fortpflanzung sowie Stoff- und Energieumwandlung bei Pflanzen und sind mit einfachen experimentellen Methoden vertraut.

Sie erkennen die Bedeutung der Photosynthese für das Leben auf der Erde.

Sie sind in der Lage, die Vielfalt der Arten nach biologischen Kriterien zu ordnen.

Sie sind sich der Notwendigkeit des Biotop- und Artenschutzes sowie der Bedeutung einer nachhaltigen Entwicklung bewusst.

Sie sind sich bewusst, dass Information auf verschiedene Arten dargestellt werden kann, die je nach Problemstellung unterschiedlich effektiv sind.

Sie kennen die Grundbegriffe der objektorientierten Beschreibung von Informatiksystemen und können diese beim Erstellen und Bearbeiten von EDV-Dokumenten mit Standardsoftware – insbesondere aus den Bereichen Graphik, Text und Präsentation – anwenden.

Sie können hierarchische Strukturen zum Ordnen von Information verwenden, u. a. unter Nutzung eines Dateisystems.

 

In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

Sie kennen grundlegende Vorgehensweisen beim Planen, Durchführen und Auswerten von Experimenten.

Sie sind in der Lage, beim Rechnen mit physikalischen Größen sinnvolle Genauigkeitsangaben zu machen und Einheiten richtig zu verwenden.

Sie kennen ein einfaches Atommodell, eine Modellvorstellung des elektrischen Stroms und die Größen Stromstärke, Spannung und Widerstand.

Sie kennen kinematische Grundgrößen und können sie auf einfache Beispiele aus dem Alltag anwenden.

Sie sind mit den Zusammenhängen zwischen Kraft und Bewegungsänderung sowie Kraft und Verformung vertraut und können den Trägheitssatz anwenden.

Sie haben einen Einblick in die Eigenschaften von Gravitationskraft und elektrischer Kraft.

Sie können die Bildentstehung bei Spiegeln und Sammellinsen für einfache Fälle erklären.

Sie können vernetzte Strukturen zur Darstellung inhaltlicher Zusammenhänge verwenden.

Sie können sich durch Einsatz geeigneter Werkzeuge und Suchstrategien Informationen im Internet beschaffen.

Sie können die Vorgänge beim Austausch von E-Mail unter Verwendung der Grundbegriffe der objektorientierten Beschreibung von Informatiksystemen erklären.

Sie können einfache, automatisierbare Vorgänge algorithmisch beschreiben.
Artikelaktionen
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
GO Moodle
Der Newsletter der Schule wird nur noch über GO Moodle und GO Elternmoodle zugestellt. Eltern melden sich daher bitte bei GO Elternmoodle an.
GO MOODLE 
GO Elternmoodle 

GO Mediengalerie
Medienkatalog-Online
Verbundkatalog-Online
dsblogo
mehr über Moodle