Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Fächer Physik Bundeswettbewerb Physik - 2. Platz

Bundeswettbewerb Physik - 2. Platz

Zweiter Platz für die Zweitjüngste! Oder: Wer kann schon eine Eierfallsicherungsanlage bauen?

Marijke aus der Klasse 7A hat bei dem renommierten Bundeswettbewerb Physik in der Bundesrunde einen 2. Platz erzielt. Sie hat sich als Zweitjüngste für die Bundesrunde durch herausragende Leistungen in zwei Vorrunden qualifiziert. Dazu hat sie anspruchsvolle Aufgaben aus Elektrizitätslehre, Mechanik und Optik auch experimentell gelöst.

Die Bundesrunde ist eine 5-tägige Veranstaltung, welche in diesem Jahr in Freising stattfand. Hier konnte Marijke an kniffligen Aufgaben zeigen, was sie an Theorie und Experimentierfähigkeit draufhat, und das im Team mit anderen MINT-Experten.

Fotos und der offizielle Bericht vom Wettbewerb ist auf der MNU Webseite zu finden.

Ab Herbst startet die nächste Runde. Dann geht’s wieder los. Wer holt sich den nächsten Titel?

Artikelaktionen