Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Fächer Robotik 6.Februar 2016: Semifinale in Regensburg

6.Februar 2016: Semifinale in Regensburg

Am 5.02 ging es endlich wieder los: wir fuhren zum Semifinale des FLL. Nachdem wir uns am 16.01.16 beim Regionalwettbewerb in München mit den 1. Platz qualifiziert hatten, konnten wir nun endlich die Reise nach Regensburg antreten.

 

Nach der Schule am Freitag sind wir alle zusammen mit der S-Bahn zum Hauptbahnhof gefahren, wo wir in den Zug Richtung Regensburg einstiegen. Während der langen Fahrt nach Regensburg, sind wir natürlich nicht einfach nur rumgesessen und haben uns gelangweilt, sondern haben uns im Zug ein spannendes Porkermatch geliefert. Nachdem wir nachmittags in der Jugendherberge angekommen sind, haben wir uns noch einmal alle getroffen um unsere Forschungspräsentation zu verbessern und zu überarbeiten. In Regensburg wird sehr genau darauf geachtet, dass die Präsentation höchstens fünf Minuten dauert. Nach einiger Zeit harter Arbeit sind wir zu einer guten Pizzeria gegangen, wo es riesige Pizzen gab. Da sie unseren Platz aus Versehen vergeben hatten und wir noch eine halbe Stunde warten mussten, gab es für alle auch noch eine Cola aufs Haus.
Am nächsten Morgen mussten wir früh los, nach einer kurzen Busfahrt kamen wir pünktlich an der OTH Regensburg an, wo wir einen tollen Wettbewerbstag hatten. Am Anfang hatten wir die Forschungspräsentation und danach ein gutes RobotDesign. Dann drei Runden Robotgame, die alle sehr gut klappten, so dass wir mit einem unserer befreundeten Teams im Halbfinale waren und dann sogar in das Finale gekommen sind. Nach einen guten zweiten Platz über alle Kategorien, mit einen Punkt Abstand zu den ersten, konnten wir entspannt nach Hause fahren und die Winterferien beginnen. Und uns auf Ungarn und das Europafinale freuen.
Eric Brendel, 9E

Artikelaktionen
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031