Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Nachrichten&Termine Crossmedia-Festival 2016, Sparte Games, 1. Platz für Johanna Kärner

Crossmedia-Festival 2016, Sparte Games, 1. Platz für Johanna Kärner

Johanna Kärner, Q11 konnte mit ihrem Spieleprojekt "Motorcycle - Avoid The Line" beim diesjährigen Crossmedia-Festival die Jury überzeugen und erhielt in der Sparte Games den 1. Preis.

Die Preisverleihung fand am 30.11.2016 im Bayerischen Rundfunk entscheiden. Das Spiel beruht auf einer Eigeninitiative von Johanna und wurde im Wahlkurs Kunst und Computer weiterentwickelt.
Kommentar der Jury:
„“Motorcycles - Avoid the Line“ stellt ein Catch-and-Run Spiel dar, bei dem man auf einem Motorrad gegen einen Kontrahenten antritt. Ziel des Spiels ist es (je nach Spielmodos) die Fahrspur des Gegenspielers zu kreuzen, um Punkte zu sammeln oder genau dies zu vermeiden, um keine Punkte zu verlieren. Optisch ist das Spiel an den Film "Tron" angelehnt. Das Spiel beweist großes Können in der 3D-Gestaltung, sowie in der Programmierung. Das gesamte graphische Thema des Spiels ist stringent umgesetzt. Besondere Anerkennung verdient die Eigenkomposition des Soundtracks. Das Spielkonzept ist interessant und Dank der großen Welt auch anspruchsvoll. Die momentan vorhandenen beiden Modi für zwei Spieler wecken das Interesse für den noch ausstehenden Einzelspielermodus, der im Moment nur als Übungsmodus fungiert. Insgesamt handelt es sich um ein stimmiges Ergebnis. Wir würden uns freuen nächstes Jahr einen neuen Beitrag von Dir sehen zu dürfen, denn Du gehörst zur Expertengruppe der digitalen Medienmacher Bayerns.“
 

Artikelaktionen
« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930