Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Nachrichten&Termine GO zum dritten Mal als Umweltschule ausgezeichnet

GO zum dritten Mal als Umweltschule ausgezeichnet

Im Rahmen einer Feierstunde am Gymnasium Dorfen wurde das Gymnasium Ottobrunn zusammen mit 104 Schulen aus Ober- und Niederbayern als Umweltschule ausgezeichnet.

Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule“ ist eine Auszeichnung, um die sich bayerische Schulen bewerben können. Sie müssen dazu innerhalb eines Schuljahres zwei Themenfelder aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten, dokumentieren und einer Fachjury vorlegen.

Das Gymnasium Ottobrunn bewarb sich zum dritten Mal und errang zum ersten Mal eine Auszeichnung mit drei Sternen.

Die Auszeichnung als Umweltschule setzt den im Leitbild der Schule verankerten Gedanken einer ökologischen Ausrichtung der Schule um.

Auf dem Bild sind die Umweltministerin Frau Ulrike Scharf, die Koordinatorin für Umwelt am GO Frau Müllern von Schönbach sowie Herr Lebert zu sehen.

Artikelaktionen
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031