Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Markenzeichen GO - gesund und für die Umwelt Auszeichnung Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule

Auszeichnung Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule

"Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule" ist eine Auszeichnung, um die sich bayerische Schulen bewerben können. Sie müssen dazu zwei Projekte zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten, dokumentieren und einer Fachjury aus Vertretern des Umweltministeriums, des Kultusministeriums, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen und des LBV vorlegen. Die Auszeichnung gilt jeweils für 1 Jahr.

Das Gymnasium Ottobrunn trägt nun schon seit mehreren Jahren in Folge die Auszeichnung als „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule“ bzw. nun „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule.

Der Titel wird an Schulen verliehen, die zwei Themenfelder im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit bzw. soziales Engagement bearbeiten und die Ergebnisse dokumentieren. Die ökologische Ausrichtung der Schule ist nun seit einigen Jahren im Leitbild verankert und die Teilnahme am Wettbewerb fester Bestandteil unserer Arbeit, die seit den letzten Jahren auch gebührend mit der höchsten Auszeichnung von 3 Sternen gewürdigt wurde.
Unsere Projekte zeigen eine große Vielfalt, wie bspw. zum Plastikverbrauch, fairen Handel, Spenden für den Bund Naturschutz, Einführung von Recyclingheften, Verkauf selbstgemixter Smoothies u.v.m. Daneben arbeiten wir aber auch kontinuierlich an etablierten Projekten wie dem Schulgarten und dem Schulwald.

Weitere Informationen zur aktuellen Auszeichnung finden Sie hier: http://goneu.tcs.ifi.lmu.de/copy_of_dokumente/ergebnisse/2014-umweltschule
 
Die Auszeichnungsveranstaltung 2018 in Starnberg:Auszeichnung 2018

Auszeichnung 2018

Artikelaktionen