Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite Markenzeichen Medien- und Methodencurriculum Realisierung

Realisierung

Wichtiger Bestandteil des Medien- und Methodencurriculums ist eine Teamarbeit unter den Fachlehrern einer Klasse. Viele Fächer förden mit kleinen Modulen den Aufbau von einzelnen Medien- und Methodenkompetenzen. Dies ist eine wichtige Grundlage für den Lehrer, der ein Projekt in dieser Klasse durchführt. Er kann auf die Kompetenzen aufbauen, kann sich verstärkt auf Inhalte konzentrieren und wird damit zeitlich entlastet. Im folgenden wird dieses Zusammenspiel detaillierter beschrieben:

Projektarbeit

Projektarbeit ist ein zentraler Bestandteil beim Aufbau von Medien- und Methodenkompetenz. Deshalb findet am Gymnasium Ottobrunn in jeder Klasse pro Jahr mindestens ein Projekt statt. Das Fach ist nicht vorgegeben, wird unter den Kolleginnen und Kollegen einer Klasse ausgewählt. Das Thema ist in der Regel lehrplanbezogen.

Mehr…

Zusammenspiel zwischen Modulen und dem Projektfach

Jedes Modul thematisiert einzelne Arbeitstechniken und übt diese an Hand eines Unterrichtsthemas ein. Auf die so erworbenen Kompetenzen kann das Projektfach (selbstverständlich auch andere Fächer) zurückgreifen.

Mehr…

Umsetzungspläne Jahrgangsstufen 5-10

Um transparent zu machen, wann welches Modul durchgeführt wurde, gibt es im Klassenbuch eine Übersicht, die jeder Lehrer beim Betreten des Klassenzimmers einsehen kann. Für die Jahgangsstufen 5 bis 10 sind die Umsetzungspläne hier eingestellt.

Mehr…

Artikelaktionen
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031