Benutzerspezifische Werkzeuge
  •  
Sie sind hier: Startseite GO A-Z Hausaufgabenkonzept

Hausaufgabenkonzept

Lehrer und Eltern haben am Gymnasium Ottobrunn ein gemeinsames Konzept für die Hausaufgaben beschlossen, das für die Jgst. 5 bis 10 verbindlich ist. Grundlage ist die Schulordnung für die Gymnasien in Bayern. In § 52 GSO heißt es zu den Hausaufgaben: "1 Um den Lehrstoff einzuüben und die Schülerinnen und Schüler zu eigener Tätigkeit anzuregen, werden Hausaufgaben gestellt, die von Schülerinnen und Schülern mit durchschnittlichem Leistungsvermögen in angemessener Zeit erledigt werden können. 2 Schriftliche Hausaufgaben werden nicht bewertet; hiervon kann in den Seminaren abgewichen werden. 3 Die Lehrerkonferenz legt vor Unterrichtsbeginn des Schuljahres die Grundsätze für die Hausaufgaben fest; die Koordinierung der Hausaufgaben in den einzelnen Klassen unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen des Nachmittagsunterrichts obliegt der Klassenleiterin oder dem Klassenleiter. 4 Sonntage, Feiertage und Ferien sind von Hausaufgaben freizuhalten."

Regelung für die Jgst. 5
 
Regelung für die Jgst. 6
 
Regelung für die Jgst. 7
 
Regelung für die Jgst. 8
 
Regelung für die Jgst. 9 und 10
 
Artikelaktionen
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
GO Moodle
Der Newsletter der Schule wird nur noch über GO Moodle und GO Elternmoodle zugestellt. Eltern melden sich daher bitte bei GO Elternmoodle an.
GO MOODLE 
GO Elternmoodle 

GO Mediengalerie
Medienkatalog-Online
Verbundkatalog-Online
dsblogo
mehr über Moodle